Weihnachtsfeier mit Ehrungen

Zum Abschluss des Sängerjahres trafen sich Jubilare, Chormitglieder und Gäste zu einer Weihnachts- und Jubilarfeier im vereinseigenen Sängerheim. Die Besucher erwartete ein weihnachtlich geschmückter Saal mit einem schönen Weihnachtsbaum. Nach dem gemeinsamen Abendessen freute man sich auf den angekündigten Auftritt eines Kabarett-Duos. Nach dem Motto “Mir guggat de Leit uffs Maul” schlüpften “Helga und Anneliese von der Alb” in verschiedene Rollen und nahmen in schwäbischen Sketchen ihre Mitmenschen auf’s Korn. Auch was sie über den Verein in Erfahrung gebracht hatten, wurde humorvoll serviert. Wer glaubte schwäbisch zu verstehen, tat sich manchmal aber etwas schwer.  Als weißer Engel sorgte eine der beiden für einen vorweihnachtlichen lustigen Schluss. Mit viel Beifall wurden sie verabschiedet.

Die Chöre unter Leitung von Wolfram Krauß sangen im Anschluss bekannte Melodien und weihnachtliche Lieder, die immer wieder gern gehört werden. Wolfgang Nagel erfreute die Zuhörer mit dem Lied “Still wie  die Nacht”. Umrahmt von den Chormitgliedern nahm der 1. Vorsitzende Gerhard Sauer die Ehrung der Jubilare vor. Zu ihrem 50. Jubiläum gratulierte er Inge Bleibler, die 1966 als Chormitglied eingetreten war und seit 1982 mit dem Verein als förderndes Mitglied verbunden ist.

Die Geehrten

Zum 65-jährigen Jubiläum als aktive Sängerin und Ehrenmitglied,  konnte er Traude Frey herzlich gratulieren. Sie hat ihren festen Platz im Sopran und ist im Besitz vieler Auszeichnungen. In einem persönlichen Brief des Präsidenten des Schwäbischen Chorverbands, vorgelesen von  Wolfram Krauß in seiner Funktion als Verbandschorleiter, wird ihr Dank und Anerkennung ausgesprochen. Wir hoffen und wünschen, dass es ihr gesundheitlich möglich ist, weiterhin mit uns zu singen.

Seit 1.10.1946 singt Heinz Martens ununterbrochen im Chor. Mit besonderer Freude konnte der 1. Vorsitzende ihm zum 70-jährigen Sängerjubiläum gratulieren. Heinz folgte damit seiner Frau Ellen, die im vergangenen Jahr dieses seltene Jubiläum feiern konnte. Als Sängerkassier und Beisitzer im Vereinsausschuss hat er viele Jahre das Vereinsleben aktiv mitgestaltet. Viele Ehrungen sind ihm zuteil geworden.  Seit 1986  ist Heinz Ehrenmitglied. In Anerkennung seiner langen aktiven Sängerzeit überreichte ihm Verbandschorleiter Wolfram Krauß  die vom Präsidenten des Deutschen Chorverbands Henning Scherf unterzeichnete Ehrenurkunde und die goldenen Ehrennadel. Es ist unser Wunsch, dass Heinz weiterhin bei guter Gesundheit im Chor mitsingt.

Das Bläser-Ensemble des Jugendmusikzugs Wangen setzte den musikalischen Schlusspunkt. Bekannte Melodien und Weihnachtslieder wurden gekonnt und virtuos vorgetragen und erhielten den verdienten Applaus.  Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei allen  Mitwirkenden, die zum Gelingen des schönen Abends beigetragen haben und wünschte frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen